Rodelhügel mit Erdspeicher München Ackermannbogen


2004-2008

Freie Mitarbeit bei zaharias landschaftsarchitekten

Vorentwurf, Entwurf, Visualisierung, Genehmigungsplanung und Ausführungsplanung

Deutscher Spielraumpreis
'Spielräume für Alle!' 2009
Hauptpreis 2. Rang

Öffentliche Grünfläche, Hügellandschaft mit Rodelbahn, Spielplatz, Bolzplatz, Kletterwand und Arena.

Das Projekt ist ein Modellprojekt zur solaren Nahwärmeversorgung. In das Gelände sind eine Energiezentrale und ein Wassertank (6.000m³) integriert, die ganzjährig Warmwasser und im Winter zusätzlich Heizwärme für 320 Wohnungen in 13 Gebäuden liefern. Über das Jahr gesehen werden 50 Prozent des Heizwärmebedarfs der Siedlung durch die Sonne geliefert, den Rest übernimmt die Fernwärme der Stadtwerke München.